Daumen Drücken beim anstehenden Ostliga-Derby unserer 1. Herren 30

Bereits im Vorfeld verspricht das TSA- Derby unserer Herren 30 Ostliga-Mannschaft ein spannendes und brodelndes Tennishighlight zu werden. Am Sonntag, den 10.06.2018, trifft das Team von Mannschaftskapitän Andreas Birkigt auf die Mannschaft des TC Wernigerode. Das Team aus dem Harz hat Mithilfe vom ehemaligen Davis-Cup Spieler Martin Emmrich und André Timme den Aufstieg als Saisonziel ausgegeben. Gerade der Auftritt des Wahl-Amerikaners Emmrich, der in seiner Jugend selbst für den 1. TCM spielte und bei uns trainierte, verspricht packendes Tennis.

Dennoch hoffen wir, dass sich unsere Mannschaft am Ende behauptet und wichtige Punkte in puncto Klassenerhalt sammelt (derzeit Tabellenplatz 4). So heißen wir am Sonntag mit hoffentlich vielen Tennisbegeisterten Zuschauern den Tabellenzweiten aus Wernigerode herzlich willkommen. Wir freuen uns auch, dass der Präsident des Tennisverbandes Sachsen-Anhalt, Axel Schmidt, und seine Ehefrau sowie die Geschäftsführerin des TSA, Bettina Krause, der Einladung des 1. Vorsitzenden gefolgt sind und wir sie als unsere Gäste auf unserer hergerichteten Vereinsanlage begrüßen dürfen.

Für das leibliche Wohl sorgt – in der gewohnten Qualität – Jutta Strehl mit einem reichhaltigen Buffet.

 Wir freuen uns und hoffen, dass viele Vereinsmitglieder an diesem Sonntag auf der Vereinsanlage erscheinen und unsere Mannschaft wirkungsvoll unterstützen. Darüber freuen sich auch die anderen Mannschaften, die zu diesem Punktspieltag auf der Anlage um Punkte kämpfen.