Familie Hoberg nicht zu schlagen

Sieben Familien kämpften beim Familienturnier am vergangenen Wochenende mit hohem Einsatz um Ball und Punkte. Parallel dazu fanden sich die Einzelstarter zu einem Schleifchenturnier zusammen. Es gab spannende Ballwechsel und eine kleine Verletzung.

Familie Kafanke mit Platz 2 im FamilienturnierDie Stimmung war sehr gut. Die Sonne verdrängte die Wolken. Nur der Wind störte die technisch versierten Spieler etwas. Insgesamt gab es 6 Spielrunden, bevor die Sieger und Platzierten fest standen. Familie Hoberg mit Platz 1 im Familienturnier

Sieger im Familienturnier war die Familie Hoberg. Dicht gefolgt von den Familien Kafanke und Chladek. Im Schleifchenturnier gewann Robert Neuling vor Paul Bonnekoh und Platz 3 belegten Jutta Strehl und Michael Bock.

Für die Verpflegung sorgten vor allem die beiden Juttas. Ihnen gilt besonderer Dank.

Aber die Saison ist noch nicht vorbei. Alle Vereinsmitglieder sollten für sich folgende Termine vormerken:

12.09. Aufstiegsspiel 1. Damen
20.09. Intensivtraining für Kinder und Erwachsene
26.09. Clubmeisterschaften

 Insbesondere zu den Clubmeisterschaften haben schon eine Reihe an Mitgliedern die Teilnahme avisiert. Wer sich noch nicht angemeldet hat, sollte es in den nächsten Tagen bei Matthias Hoberg tun.