• Tolle Ergebnisse für unsere 1. TCM-Jugend

    Die Punktspiel-Sommerrunde ist fast geschafft. Neben den zahlreichen Mannschaften der Erwachsenen waren in den Altersklassen U8 bis U18 viele Mädchen und Jungen für den 1. TC Magdeburg in der Region unterwegs um Matchpunkte und Erfahrung zu sammeln. Aus Vereinssicht ist es sehr erfreulich, dass wir so viele Talente im Punktspielbetrieb haben.

  • Punktspielergebnisse vom 30.5. und 31.5.19

    Super Stimmung herrschte gestern auf unserer Anlage. Der Grund dafür waren die gewonnenen Heimspiele. Mal abgesehen von den Junioren der U12 III, die klar gegen ihre Gegner MTV Einheit verloren, konnten alle Gastgebermannschaften einen Sieg verbuchen. Anschließend wurden die Siege und der Herrentag gefeiert.

  • TCM Damen IV visieren im 4. Jahr den Aufstieg an

    Vor vier Jahren gaben die Damen IV hinter der diesjährigen Mannschaftsführerin Sally Hohner ihr Punktspieldebüt. Die Zeit nutzten sie, um als Mannschaft zusammenzuwachsen und Matcherfahrung zu sammeln.In diesem Jahr läuft es bisher prima für die TCM Damen IV. Bisher wurde jeder Spieltag gewonnen. Daher nehmen sich die Spielerinnen erstmals vor, die Serie fortzusetzen und den Aufstieg in die Landesliga anzustreben. Zwei Begegnungen stehen noch aus. Am kommenden Sonntag spielen sie gegen den TSG Calbe e.V. und 14 Tage später, auch am Sonntag, erwarten sie zu Hause die Spielerinnen des TC Salzwedel 1924 e.V.

  • Damen 30 vom 1. TC Magdeburg siegen in der Ostliga gegen Biederitzer TC

    Nach dem Aufstieg in die Ostliga können die Damen 30 des 1. TC Magdeburg nach drei absolvierten Spieltagen erstmals einen Sieg einfahren. Herzlichen Glückwunsch! Für alle, die nicht dabei waren, hier eine Zusammenfassung des Spieltages: Die an Nummer eins spielende Franziska Birkigt musste nur für einen Satz ran, den sie klar dominierte. Aufgabe im 2. Satz durch Arlett Bittrich. Cynthia Rösler, neu im Team der Ostligadamen, konnte auch im 3. Einsatz für den TCM ihren Kopf nicht ausschalten und verlor 4:6, 1:6, gegen ihre Gegnerin Hönsch, die eigentlich für Bad Harzburg spielt. Janine Rudolph lag im ersten Satz erneut, wie bereits im letzten Heimspiel, 1:4 hinten. Sie konnte sich dennoch…