Public Viewing statt Training

Vor wenigen Minuten hat die Deutsche Nationalmannschaft den Einzug ins Achtelfinale durch den 1:0-Erfolg gegen Nordirland perfekt gemacht. Bereits am vergangenen Donnerstag fand bei uns auf der Anlage ein Public Viewing zum Spiel der deutschen Elf gegen Polen statt.

IMG_2937IMG_2933IMG_2932Es waren 45 Sportinteressierte aller Altersgruppen dabei. Durch Matze Karfanke wurde die Technik in Gang gebracht. Es gab Fleisch vom Grill und durch Jutta Strehl wurde ein Fass Bier gesponsert. Es war eine tolle Atmosphäre. Während unten auf den Tennisplätzen noch trainiert wurde, liefen oben auf der Terrasse schon die Vorberichte. Die Stimmung während des Spieles war ausgezeichnet. Nur der Torjubel wurde leider durch das 0:0 verhindert. Ein Dank gilt allen Helfern und Helferinnen, die die Vorbereitung und spät am Abend dann das Aufräumen übernommen hatten.