Senioren mit Sieg und Niederlage

Am Samstag stand für die Herren 60 das Punktspiel der Landesliga in Haldensleben an.

Da Corte Harmjanz und Jürgen Hoberg verletzt sind, erfolgte eine Unterstützung durch Hermann Müller und Herbert Isensee von der 2. Mannschaft. Recht klaren Siegen von Hartmut Flechsig und Herbert Isensee standen 2 hart umkämpfte Niederlagen von Volkmar Kampe und Hermann Müller gegenüber. Hartmut und Volkmar siegten im Spitzendoppel und Hermann und Herbert gewannen in einer Nervenschlacht im Champiens Tie-Break und sicherten den 4:2 Sieg und damit wahrscheinlich den Klassenerhalt.

TCM-SenisAm Sonntag spielten die Herren 50 gegen die Senioren von Einheit Stendal. Auch hier fehlten Corte und Jürgen. Die Stendaler wurden ihrer klaren Favoritenrolle gerecht und siegten mit 6:0. Dieses klare Ergebnis täuscht doch etwas über manche spannenden Ballwechsel und Spiele hinweg. Hervorzuheben sind noch das beherzte Spiel unseres „Nachwuchs-Spielers“ Rüdiger Malter und das Doppel von Manfred Stahnke mit Karsten Schulz (siehe Bild), wo ein Sieg greifbar war.