Gelungener Start in die Sommersaison 2022 nach zwei Jahren ohne offizielle Eröffnung

Endlich durften wir wieder nach zwei Jahren Coronapandemie Saisoneröffnung feiern. Der 1. TC Magdeburg ist gemeinsam mit etlichen Tennisvereinen deutschlandweit am 23. April 2022, dem Aktionstag „Deutschland spielt Tennis“, in die Sommersaison 2022 gestartet. Nach einem Jahr Übergangssaison und einem Jahr verschobener Saisoneröffnung war es endlich wieder so weit.

Der Einladung des Vorstandes sind rund 40 Kinder, Jugendliche und Erwachsene gefolgt. Sie verbrachten auf unserer Anlage in der neuen Traglufthalle, auf der Terrasse und im Clubhaus einen erlebnisreichen Tag mit Tennis und Ballspaß für Groß und Klein. Nachdem 2 Jahre die Saisoneröffnung in dem Rahmen nicht stattfinden durfte, genossen viele bei gemeinsamen Gesprächen das Beisammensein und die kulinarischen Genüsse in der Salzmannstraße in Magdeburg. Mit einem Gläschen Sekt oder Saft begrüßten unser Sportwart Matze und unser Jugendwart Fabio alle Teilnehmer*innen. Für Stärkung sorgten Kaffee, Kuchen und leckere Gemüsechips.

Vor allem den Jüngsten bereitete das von Fabio, Bennet, Greta und Amina geleitete integrierte Matchtraining sichtlich Freude und sorgte für spannende Spiele. Aber auch die Erwachsenen konnten bei gemischten Doppeln wieder viele neue Spielpartner kennenlernen. Neben der Besichtigung und des Ausprobierens der Tenniscourts in der neuen Halle zählte zu den Programmpunkten eine individuelle Ernährungsberatung von Jörn, der allen Interessierten mit Ratschlägen zur Seite stand. Über das neue Wingfield-System auf unserer Anlage, einem Court, der mit einem kamerabasierten System ausgestattet ist, welches umfassende Match- sowie Trainingsstatistiken erhebt, konnten sich die Mitglieder bei Matze und Fabio informieren.

Der gesamte Vorstand bedankt sich bei allen Beteiligten für einen tollen Start in die Sommersaison 2022 und freut sich auf einen spannenden Sommer mit Euch!