Punktspielsaison 2022: 17 Mannschaften kämpften an den beiden vorangegangenen Wochenenden

Unsere Herren 30 I haben ihr Auftaktspiel in der Ostliga zu Gast beim LSC 1901 in Leipzig am 08.05.2022 überaus erfolgreich gemeistert. Mit vier gewonnenen Einzeln und 2 gewonnenen Doppeln kann sich der Einstand in der Ostliga in dieser Saison sehen lassen.

In der Landesoberliga konnten am 08.05.2022 die ersten Herren zu Gast auf der Peißnitzinsel einen glatten Sieg ebenso wie die zweite Herrenmannschaft gegen die zweiten Herren vom HTC Peißnitz ein 4:2 auf der heimischen Anlage verbuchen.

Die Senioren 65 hatten am Freitag, 06.05.2022, ihr erstes Punktspiel. Vier von ihnen waren verletzt oder hatten Corona. So ging es dezimiert in die Begegnung mit Halberstadt. Trotz Kampfgeist und mit Muskelfaserriss, mussten sich die Herren mit 1:5 geschlagen geben. Beim Essen war man sehr guter Stimmung, auch weil das Essen von Jutta Strehl lecker schmeckte. Danke Jutta.

Die Damen 30 mussten die Stärke des Gegners Leipzig in der Ostliga bei ihrem Auftaktspiel in Leipzig am 07.05.2022 anerkennen. Wir drücken die Daumen für den kommenden Samstag, 21.05.2022, für das erste Punktspiel auf heimischer Anlage gegen die Gäste vom Sutos 1917 e.V. aus Berlin.

Auch bei den Damen II fehlte am Ende das Quäntchen Glück, sie mussten sich bei einem Auswärtsspiel in Burg mit einem Spiel 44:45 (bei gleichen Matchpunkten und gleichen Sätzen) geschlagen geben.

Nach drei Spieltagen und drei Siegen (gegen Stendal, VfB Elbe Uetz und Salzwedel) liegen die Herren 50 an der Spitze der Tabelle in der Bereichsliga, sodass wir die Daumen drücken für die weiteren Spieltage, um eventuell einen Aufstieg am Ende der Saison feiern zu können.

Am Samstag, 14.05.2022, erkämpften sich die Herren 40 in der Landesliga gegen den MTV Einheit II ein super knappes Ergebnis. Mit 3:3 Matchpunkten und 7:7 Sätzen waren dann 58:53 Spiele entscheidend.

Alle Ergebnisse gibt es hier!

zeitungsartikel-punktspiele-tcmagdeburg