Herren 30 greifen nach den Sternen

Wird es der direkte Durchmarsch? Die Sensation schlechthin? Nach dem Aufstieg in die Ostliga und dem nicht unbedingt erwarteten Ostliga-Meistertitel greifen unsere Herren 30 nun nach den Sternen. Am kommenden Sonnabend,  30. August, ab 11 Uhr, steigt das Aufstiegsduell mit dem Nordvizemeister, dem TV Winterhude-Eppendorf Hamburg.

Sie kommen um zu siegen. Unsere Herren 30 greifen beim Aufstiegsspiel am Sonnabend nach den Sternen.
Sie kommen um zu siegen. Unsere Herren 30 greifen beim Aufstiegsspiel am Sonnabend nach den Sternen.

An der Spitze des Hamburger Teams steht der ehemalige deutsche Spitzenspieler Axel Pretzsch. Insgesamt kann man aber die Leistungsstärke beider Teams schwer vergleichen. Unsere Männer werden versuchen, ihre Chance über den Heimvorteil zu nutzen. Das Team wird mit Andreas Birkigt, Oliver Jentsch, Christian Möhrke, Danilo Bahn, Marko Schimke und Matthias Hoberg antreten.

Sie freuen sich auf viele Fans, die sie anfeuern. Unsere Catering-Expertin Jutta Strehl bietet wieder ein Brunchbuffet an. Für 5 Euro können die Besucher schlemmen.