Herren 50: Saisonauftakt nach Maß

Das Ergebnis war deutlich, der Spielverlauf nicht unbedingt. Doch am Ende gingen unsere Herren 50 mit 5:1 gegen den VfB Elbe Uetz als Sieger vom Platz. Bereits einen Tag nach der Saisoneröffnung unter dem Motto „Deutschland spielt Tennis“ mussten die Senioren ran.  Obwohl Mannschaftsführer Jürgen Hoberg verletzungsbedingt passen musste, ging das Team als Favorit in die Matches. Corte Harmjanz, Hartmut Flechsig und Manfred Stahnke konnten sicher gewinnen. Nur Karsten Schulz fehlte zu Saisonbeginn noch die spielerische Sicherheit. Er musste sich seinem Kontrahenten in drei Sätzen geschlagen geben.

Für die Doppel schien alles klar zu sein. Der erste Satz wurde jeweils gewonnen. Doch der zweite ging in beiden Begegnungen an die Gäste. Der von Corte Harmjanz vorgeschlagene Champions-Tiebreak fand Anklang. Mannschaftsführer Jürgen Hoberg fand dann zum Glück motivierende Worte. So konnten beide Doppel gewonnen werden.

IMG_1241_Herren50  Hartmut Flechsig und Hermann Müller sicherten den erforderlichen 4. Punkt für den Sieg der Herren 50.