„Vier Schleifchen zu Weihnachten“ – Doppel-Schleifchenturnier des 1. TCM am 18. Dezember im Lucky Fitness

Weihnachten beim 1. TCM. Das geht natürlich am besten mit Tennis, Glühwein, Kinderpunsch, Weihnachtsgebäck und viel guter Laune.

Am 18. Dezember war es mal wieder soweit. Alle Tennisplätze im Lucky gehörten den Tennisspielerinnen und Tennisspielern des 1. TCM. Denn während auf den Plätzen 3 und 4 das traditionelle Weihnachts-Schleifchenturnier stattfand, kämpften auf den Plätzen 1 und 2 die 1. Herrenmannschaft und im Anschluss die 2. Herrenmannschaft um wertvolle Punkte in der Winterrunde. Gegen die Gegner aus Calbe und Schönebeck ging es engagiert zur Sache mit siegreichem Ausgang für unsere Herren. 

Nicht weniger engagiert doch mit viel mehr Spielraum für weihnachtlichen Spaß hatten die 12 Teilnehmer*innen des Weihnachtsschleifchen-Turniers. Die Farben Herz, Piek, Karo und Kreuz entschieden die Paarungen im Doppel. Gespielt wurden vier Langsätze mit dem Ziel, siegreich vom Platz zu gehen und eines der begehrten Schleifchen zu ergattern. In der Spielpause gab es, Dank Jutta Strehl, leckeren Kinderpunsch und Glühwein. Das Gebäck sponserte Matthias Hoberg. 

Am Ende des diesjährigen Weihnachts-Schleifchenturniers hieß die Siegerin Monika Wege. Sie ging aus jedem Doppel als Siegerin hervor. Insgesamt vier Schleifchen glänzten zum Schluss an ihrem Schläger. Eine Ehrenmedaille als jüngste Teilnehmerin erhielt Emily , die unter den Erwachsenen eine beeindruckende Form zeigte.