Vereinsleben in Zeiten der Coronavirus-Pandemie

STAY HOME and keep SOCIAL DISTANCE!!!


Liebe Mitglieder, 

seit Wochen verändert das Coronavirus unser Leben. Einschnitte, die vor knapp zwei Wochen noch abstrakt klangen, bestimmen jetzt unseren Alltag und werden immer wieder von den Entscheidungen des Bundes und unserer Landesregierung verändert. Betroffen ist jedes Mitglied privat und beruflich. Auch unser lieb gewonnenes Vereinsleben rund um den Tennissport liegt brach.

Alles passiert zum Wohle unserer aller Gesundheit und um schlimmeres zu verhindern, nämlich die Ausbreitung dieses neuartigen Virus, für den es noch kein geeignetes Medikament oder Impfung gibt, zu verlangsamen.

Daher halten wir es für wichtig, Euch im Sinne Eurer eigenen Gesundheit und der Gesundheit anderer nochmal ausdrücklich zu bitten, die einschlägigen Empfehlungen und Verordnungen umzusetzen und einzuhalten! 

Haltet Abstand zueinander – mindestens 1,5 m – dies ist der beste Schutz in dieser Zeit!

Die Tennisanlage ist bis auf weiteres gesperrt. Vereinstreffen und Aktivitäten jeder Art sind ausdrücklich verboten. Sobald sich in Bezug auf diese Vorgaben Änderungen ergeben, informieren wie Euch rechtzeitig.

Derzeit ist auch der Start der Sommersaison des TSA auf den 6. Juni verschoben.

Bis dahin wünschen wir allen Mitgliedern vor allem Gesundheit und einen optimistischen Blick für die Zukunft in dieser herausfordernden Zeit.

Im Anhang findet Ihr Handlungsempfehlungen und viele Info’s des Landessportbundes Sachsen-Anhalt.

Euer Vorstand