1. TCM startet in die Übergangssaison 2020

Nach langer Corona-Zwangspause startete am vergangenen Wochenende nun endlich für die Tennissportler/-innen der Wettkampfbetrieb in Sachsen-Anhalt.
Den Auftakt in die Sommer-Übergangssaison 2020 machten am Samstag die Herren 60 mit einem Unentschieden gegen den TC Wittenberg sowie die Herren 40 mit einem glatten Auswärtserfolg beim TC GW Burg.

Am Sonntag duellierten sich zu Hause bei vereinsinternen Duellen die 2. und 3. Damenmannschaft sowie die 1. und 2. Herrenmannschaft (beide Spiele endeten 5:1). Die 3. Herren empfing den Stadtrivalen USC Magdeburg e.V. und setzte sich mit 6:0 durch. Wer dabei war, dem boten sich spannende Duelle.
Beim HTC Peißnitz erkämpften sich außerdem die 1. Damen mit einem 4:2 den ersten Sieg in der Landesoberliga.

Alle Ergebnisse sind nachzulesen unter folgendem Link.