Sehr erfolgreiches Abschneiden unserer Spielerinnen und Spieler bei den 29. Landesmeisterschaften der Damen und Herren des TSA in Halle

Ein sehr erfolgreiches Wochenende bei den 29. Landesmeisterschaften des Tennisverbandes Sachsen-Anhalt auf der Anlage des TC Sandanger in Halle liegt hinter unseren teilnehmenden Spielerinnen und Spielern. 

Romina Krömer gewann zunächst am Samstag gemeinsam mit Amina Kuc vom Biederitzer TC den Landesmeistertitel im Doppelwettbewerb der Damen. Am Sonntag folgte im Einzel der Erfolg in den Nebenrunde, nachdem es am Vortag leider eine Auftktniederlage im Hauptfeld gegen die topgesetzte Leni Hirschmann vom gastgebenden TC Sandanger gegeben hatte.

Im Doppelwettbewerb der Herren sicherten sich unsere Landesoberligaspieler Ron Weber und Daniel Bock den Vize-Landesmeistertitel. Nach einem souveränen Auftaktsieg bewiesen beide im Match-Tie-Break des Halbfinals Nervenstärke und konnten sich trotz der deutlichen Finalniederlage insgesamt über ein tolles Abschneiden und den 2. Platz freuen.

Im Einzelwettbewerb der Herren erreichten Daniel Bock und Bennet Richter mit jeweils einem Sieg das Achtelfinale. Für Ron Weber endete der Wettbewerb im Viertelfinale gegen den späteren Titelträger.

Wir bedanken uns für die Teilnahme und gratulieren den siegreichen Damen und Herren ganz herzlich!

Hier gibt es die Ergebnisse des Wochenendes.