Erfolgreicher Frühjahrsputz – Dankeschön allen Helfern!

Am 30. März hatte der Vorstand des 1. TCM zu einem freiwilligen Arbeitseinsatz für die Frühjahrsinstandsetzung aufgerufen.

Bereits am Freitag kamen vier Senioren, die sich um die Blumenbeete kümmerten und auch begannen, die Stufen vom Unkraut zu befreien. Am Samstag ging es dann richtig los. 26 fleißige Helfer kamen und packten mal so richtig an.

Es wurden große Mengen Laub geharkt und entsorgt, die Linien von Steinen und Metallbändern befreit, die Terrasse und die Möbel gereinigt, mehrere Kubikmeter altes Ziegelmehl in Container geschippt, ein alter Zaun abgerissen, die Entwässerungsrinnen durch eine motivierte Gruppe von sieben Sportfreundinnen gereinigt, Unkraut entfern, Werbeplanen angebracht, Äste geschreddert und entsorgt, dem Marder der Kampf angesagt und der Rasen gemäht sowie weitere Arbeiten durchgeführt. Es gab in der kurzen Pause auch Würstchen, Baguettes und Getränke nach Wahl.

Jürgen Hoberg würdigte als 2. Vorsitzender des Vereins die Leistung und das tolle Engagement aller Mitwirkenden, die sich alle richtig reingekniet haben. Er hob auch den körperlichen Einsatz der jungen, durchtrainierten Sportfreunde hervor. Auch den Kindern hat es Spaß gemacht. Viele Teilnehmer haben beim Abschied gesagt, dass sie beim nächsten Mal wieder dabei sind.

Ein großes DANKESCHÖN allen fleißigen Helfern!