Zwei Titel für den 1. TCM als Ausrichter der Jugendlandesmeisterschaften

Am vergangenen Wochenende ging es bei uns auf der gut gefüllten Anlage im zweiten Teil der Nachwuchs-Landesmeisterschaften um die Titel in den Altersklassen U9, U10 und U14. Mit insgesamt 14 Juniorinnen und Junioren, unter anderem unseren Sportlern/-innen aus dem Junior-Team, war der 1. TCM in den fünf ausgetragenen Konkurrenzen stark vertreten und durfte sich nach den Finalspielen am Sonntag als Gastgeber über zwei neue Landesmeistertitel, zwei dritte Plätze und zwei Siegen in den Nebenrunden freuen.

Juniorinnen U14

Im Teilnehmerfeld der Juniorinnen U14 waren mit Romina Krömer, Emily Thieme, Klara Vielhaber, Greta Steinmetz und Leonie Welger 5 von 8 Spielerinnen aus unserem Verein am Start. Im vereinsinternen Duell der beiden Junior-Team-Spielerinnen Romina und Emily konnte sich Romina direkt zum Auftakt durchsetzen und zog nach einem glatten Sieg im Halbfinale ins Endspiel ein. Dort sicherte sie sich ihren nächsten Landesmeistertitel mit einem Zweisatzsieg gegen Jolina Grothe vom TC Sandanger, die im Halbfinale mit Klara Vielhaber (Platz 3) ebenfalls auf eine TCM-Spielerin getroffen war.

Für Leonie und Greta ging es nach Niederlagen in den ersten Runden ebenfalls in der Nebenrunde weiter. Dort standen sich mit Emily und Greta zwei Spielerinnen unseren Junior-Teams im Finale gegenüber, welches Emily für sich entscheiden konnte.

Juniorinnen U10

Melina Klimmek sammelte in ihren vier Gruppenspielen in der Altersklasse U10 wertvolle Matchpraxis, konnte an diesem Wochenende aber leider kein Spiel für sich entscheiden.

Junioren U14

Mit Platz 3 von Emilio Bode und dem Sieg in der Nebenrunde von Hannes Stephanik zeigten beide Spieler aus unserem Junior-Team ein sehr gutes Turnierwochenende. Emilio konnte nach zwei glatten Siegen sein Halbfinale verletzungsbedingt gegen den späteren Sieger Florian Böhler (TC Sandanger) leider nicht beenden. Für Hannes, Julius und Constantin ging es nach Auftaktniederlagen im Hauptfeld in der Nebenrunde weiter. Dort entschied Hannes das Finale gegen Julius in zwei Sätzen für sich.

Junioren U10

Mit Ferdinand Porsch vertrat ein Spieler den 1. TCM in der Altersklasse U10 und sicherte sich mit zwei Siegen und einer Niederlage in seinen drei Gruppenspielen, sowie einer sehr knappen Niederlage im Spiel um Platz 3 einen guten 4. Platz.

Junioren U9

Den Titel in der erstmals ausgetragenen U9-Konkurrenz schnappte sich sensationell unser Spieler Maximilian Volkmann. Nach zwei erfolgreichen Gruppenspielen entschied er auch das Finale für sich und konnte sich über seinen ersten Landesmeistertitel freuen. Außerdem sammelten Carlo Bode und Frederic Dolinek tolle Turniererfahrungen.

Hier geht es zu den Ergebnissen

Ein großes Dankeschön allen Helferinnen und Helfern vor Ort, ohne die eine solche Veranstaltung nicht durchgeführt werden könnte.

Die Volksstimme berichtete in der Ausgabe am 22. August über die Jugendlandesmeisterschaft beim 1. TCM