• Ballplanet-Tennisturnier

    1. Tennisturnier in der Traglufthalle des 1. TC Magdeburg

    Am Samstag, dem 26. März 2022, findet der 10. Ballplanet-Cup U7 bis U10 statt. Es ist das erste Turnier in der neuen Traglufthalle des 1. TC Magdeburg. Meldet euch über diesen Turnierlink über Mybigpoint an: https://spieler.tennis.de/web/guest/turniersuche?tournamentId=484632

  • Platz 1 und Platz 3 für den TCM-Nachwuchs bei 2. „Talentinos-Team-Challange“ am vergangenen Sonntag

    Am vergangenen Sonntag fand die 2. „Talentinos- Team-Challange“ des Tennisverbandes Sachsen-Anhalt unserer Jüngsten in den Altersklassen U8/U9 beim TC Rotehorn Magdeburg statt. Auch dieses Mal waren unsere Nachwuchstalente erfolgreich bei ihrer Punktejagd und gaben im Athletikwettbewerb alles. Am Ende des Tages stehen Michel und Carlo, beide U8, an Platz 1 der Tabelle. Felix und Oskar erreichten in der U9 den dritten Platz.

  • 1. TCM veranstaltet zwei Turniere im März

    Damit auch in der Hallensaison der gelbe Filzball fliegt und es auf den Tennisplätzen um Punkte geht, veranstalten wir im März zwei Turnierveranstaltungen im LuckyFitness.de in Magdeburg.  Den Anfang macht der 6. Ballplanet-Cup powered by „talentinos“ am Samstag, den 02. März 2019 ab 09:00 Uhr. Spielberechtigt sind alle Juniorinnen und Junioren der Altersklassen U8 bis U10. Meldeschluss ist der 29.02.2019.  Weiter geht es am Samstag, den 16. März 2019 mit dem 8. Ballplanet LK-Turnier. Das Turnier für Damen und Herren wird im Spiralmodus gespielt und alle Teilnehmer/-innen absolvieren zwei LK-relevante Spiele an einem Tag. Meldeschluss ist der 14.03.2019.  Die Anmeldung erfolgt über theLeague des TSA oder mybigpoint.  Der 1. TC Magdeburg e.V. freut sich, viele Spielerinnen und Spieler aus den…

  • Romina Krömer bei den Norddeutschen Jugendmeisterschaften am Start

    Vom 08. bis 10. Februar sammelte Romina Krömer aus unserem TCM-Junior-Team bei den Norddeutschen Jugendmeisterschaften im Sportpark Isernhagen wertvolle Turniererfahrung. Das Turnier der Kategorie J-1 wartete mit einem sehr guten Teilnehmerfeld auf und Romina erwischte bereits in Runde 1 ein schweres Los. Die Folge war eine Auftaktniederlage in zwei Sätzen (2:6 2:6) gegen die an Position 4 gesetzte Josy Daems vom TV Sparta Nordhorn, die sich am Ende des Wochenendes sogar den Titel in der Altersklasse U14 sichern konnte. Auch im Doppelwettbewerb sollte die Auftakthürde leider zu hoch sein. Gegen die an Position 2 gesetzte Berliner Doppelpaarung Buchwald/Zhu unterlag Romina mit ihrer Partnerin Emma Daems (TV Sparta Nordhorn) glatt in…

  • TCM-Jugend in den DTB-Ranglisten stark vertreten

    In die am 31. Dezember 2018 neu veröffentlichten Jugendranglisten des Deutschen Tennis Bundes haben es dieses Mal insgesamt 9 Spielerinnen und Spieler aus unserem Verein geschafft. Besonders erfreulich ist, dass alle sechs Juniorinnen und Junioren aus unserem TCM Junior-Team in den Ranglisten zu finden sind. Eine Top-Platzierung belegt Romina Krömer mit Platz 31 in ihrer Altersklasse ein. Alle Platzierungen im Überblick:Juniorinnen U14: Romina Krömer #31, Greta Steinmetz #341Juniorinnen U16: Emily Thieme #248Junioren U12: Hannes Stephanik #117Junioren U14: Felix Neumeister #79, Bennet Richter #283, Emilio Bode #373 Junioren U18: Jannik Hesse #131 & Ron Weber #310 Herzlichen Glückwunsch! Quelle Foto: tennis-tsa.de

  • Personelle Veränderung im Vorstand

    Im Januar informierte unser Jugendwart, Gunar Nowatschek, den Vorstand darüber, dass er sein Amt aus persönlichen Gründen mit sofortiger Wirkung niederlegt. Der Vorstand bedauert dies ausdrücklich. Als Nachfolger konnten wir ein Mitglied mit Tennissachverstand gewinnen. Er kennt sowohl die jungen als auch die erwachsenen Tennisspieler unseres Vereins gut. Fabio Antemann hat sich bereit erklärt, den Vorstand künftig zu unterstützen und wurde daher satzungsgemäß von uns einstimmig kooptiert. Wir freuen uns auf die künftige Zusammenarbeit mit ihm. Wir danken Gunar Nowatschek für sein langjähriges Engagement im Verein und freuen uns, dass er weiterhin für die Unterstützung im Bereich Sportarbeit zur Verfügung steht und damit den Sport- und Jugendwart wirkungsvoll unterstützen kann.