• Vereinsleben in Zeiten der Coronavirus-Pandemie

    STAY HOME and keep SOCIAL DISTANCE!!! Liebe Mitglieder,  seit Wochen verändert das Coronavirus unser Leben. Einschnitte, die vor knapp zwei Wochen noch abstrakt klangen, bestimmen jetzt unseren Alltag und werden immer wieder von den Entscheidungen des Bundes und unserer Landesregierung verändert. Betroffen ist jedes Mitglied privat und beruflich. Auch unser lieb gewonnenes Vereinsleben rund um den Tennissport liegt brach. Alles passiert zum Wohle unserer aller Gesundheit und um schlimmeres zu verhindern, nämlich die Ausbreitung dieses neuartigen Virus, für den es noch kein geeignetes Medikament oder Impfung gibt, zu verlangsamen. Daher halten wir es für wichtig, Euch im Sinne Eurer eigenen Gesundheit und der Gesundheit anderer nochmal ausdrücklich zu bitten, die…

  • Start der neuen Mixed-Freizeitrunde

    Der Tennisverband Sachsen-Anhalt e.V. hat in diesem Jahr erstmals eine Mixed-Ferienrunde und eine Doppel-Seniorenrunde ins Leben gerufen. Vom 1. TC Magdeburg sind drei Mannschaften gemeldet. Eine Damen-50-Dopppelmannschaft und zwei Mixed-Mannschaften...

  • Die neuen Kursangebote

    Es gibt neue Kursangebote für TCM-Mitglieder und diejenigen, die es werden möchten. Die Angebote richten sich an Menschen ab 50 Jahren, an Einsteiger und Fortgeschrittene:

  • Punktspielergebnisse vom 30.5. und 31.5.19

    Super Stimmung herrschte gestern auf unserer Anlage. Der Grund dafür waren die gewonnenen Heimspiele. Mal abgesehen von den Junioren der U12 III, die klar gegen ihre Gegner MTV Einheit verloren, konnten alle Gastgebermannschaften einen Sieg verbuchen. Anschließend wurden die Siege und der Herrentag gefeiert.

  • Damen 30 vom 1. TC Magdeburg siegen in der Ostliga gegen Biederitzer TC

    Nach dem Aufstieg in die Ostliga können die Damen 30 des 1. TC Magdeburg nach drei absolvierten Spieltagen erstmals einen Sieg einfahren. Herzlichen Glückwunsch! Für alle, die nicht dabei waren, hier eine Zusammenfassung des Spieltages: Die an Nummer eins spielende Franziska Birkigt musste nur für einen Satz ran, den sie klar dominierte. Aufgabe im 2. Satz durch Arlett Bittrich. Cynthia Rösler, neu im Team der Ostligadamen, konnte auch im 3. Einsatz für den TCM ihren Kopf nicht ausschalten und verlor 4:6, 1:6, gegen ihre Gegnerin Hönsch, die eigentlich für Bad Harzburg spielt. Janine Rudolph lag im ersten Satz erneut, wie bereits im letzten Heimspiel, 1:4 hinten. Sie konnte sich dennoch…