• News

    Personen- und Ressortwechsel im Vorstand des 1. TCM

    vorstand-jugendwart-tcm-magdeburg-tennis

    Im Rahmen der letzten Vorstandssitzung am 15.11.2022 wurden nicht nur aktuelle Themen rund um den Verein besprochen, sondern auch Personalien behandelt.

    Unser Jugendwart, Fabio Antemann, teilte dem Vorstand mit, dass er bedauerlicherweise aus beruflichen und privaten Gründen das Amt nicht mehr ausüben kann. Glücklicherweise konnte die Vervollständigung des Vorstandes schnell erfolgen. Mit Jörn Mathieu hat sich ein langjähriges Mitglied, der tief in der Trainer- und Turnierspielerszene verwurzelt ist, bereit erklärt, den Vorstand tatkräftig zu unterstützen.

    Er wurde in der Sitzung einstimmig für das Amt des Sportwarts satzungsgemäß kooptiert. Wir freuen uns, dass Jörn den Verein unterstützen möchte und hoffen auf eine erfolgreiche Zukunft.

    In diesem Zusammenhang wird Matthias Hoberg das Ressort Jugend übernehmen. Mit dieser Neubesetzung und Umgliederung können nun zukünftig die verschiedenen Bereiche des tatsächlichen Wirkens noch besser kombiniert werden.

    Mit Blick auf die nächste Mitgliederversammlung, in der der Vorstand neu gewählt wird, dürfen wir alle Mitglieder aufrufen, den Verein und die Arbeit des Vorstandes gewinnbringend zu unterstützen. Anregungen, Wünsche und Verbesserungsvorschläge sind daher willkommen.

    Sören Brauns

    1. Vorsitzender

  • News

    Rückenschule in Magdeburg – Warum nicht nur Tennisspieler*innen auf ihren Rücken achten sollten!

    rückenschule magdeburg ballplanet

    Der Rücken wird von Muskeln und Bändern aufrecht und beweglich gehalten. Wirbel und Bandscheiben schützen das Rückenmark. Der Bewegungsapparat ist besonders für diese drei Krankheiten anfällig:

    Bandscheibenvorfall

    Die Bandscheiben liegen zwischen den Wirbelkörpern und sind die Stoßdämpfer für die Wirbelsäule.
    Die Energie gewinnen sie durch die stetigen Druck- und Zugkräfte bei Bewegungen. Sie funktionieren also wie ein Schwamm, der sich nach dem Auspressen wieder mit Nährstoffen vollsaugt.
    Ist die Muskulatur durch ein Ungleichgewicht dauerhaft verspannt oder fehlt die Bewegung komplett, werden die Bandscheiben überwiegend den Druckkräften ausgesetzt. Die Energiebereitstellung kann somit nicht mehr gewährleistet werden. Die Bandscheibe wird spröder und der flüssige Kern tritt aus, verengt den Wirbelkanal und drückt auf die entlanglaufenden Nerven.

    Hexenschuss

    Der Alltag verlangt dem menschlichen Körper einiges ab. Besonders die einseitigen oder ungewohnten Belastungen können den plötzlichen stechenden Schmerz auslösen. Durch den Mangel an Beweglichkeit und Dehnbarkeit und einer schwachen Muskulatur sind die Gelenke nicht ausreichend geschützt und Schmerzen sind die Folge.

    HWS-Syndrom

    Ähnlich wie oder mit einhergehend beim Bandscheibenvorfall, ausgelöst durch Muskelverspannungen oder -verkürzungen, Fehlhaltung oder -belastungen, kommt es zu einem verhaken zweier Wirbel miteinander. Die umgebende Muskulatur spannt sich als Reflex schlagartig an, um den Bereich zu schützen und verursacht somit die Blockade, welches die starken Schmerzen auslöst.

    Zur erfolgreichen Behandlung dieser drei Krankheiten gehört die Rückenschule, in welcher neben der gezielten Muskelkräftigung und -dehnung auch die Schulung von rückenschonendem Verhalten für den Alltag und die Bewegungsförderung auf dem Programm steht.

    Jeden Donnerstag findet der Ballplanet-Rückenschulkurs in Magdeburg – auf der Anlage des 1. TC Magdeburg e.V. – von 9 bis 10 Uhr statt.

    In den 10 Übungseinheiten kommen die Teilnehmenden in Bewegung. Mit Stabilisations-, Kräftigungs- und Entspannungsübungen, mit und ohne Hilfsmittel (z.B. Bälle) wird der Rücken sowie der gesamte Körper aktiviert und gestärkt. Neben dem aktiven Üben im Kurs ist das Ziel, Anregungen für einen bewegungsreicheren Alltag zu erhalten.

    Das Angebot des Rückenschulkurses richtet sich an grundsätzlich gesunde Erwachsene mit Bewegungsmangel sowie Bewegungseinsteiger*innen und -wiedereinsteiger*innen, jeweils ohne behandlungsbedürftige Erkrankungen. Wir wollen die Kursteilnehmenden in Bewegung bringen, die Gesundheit erhalten und damit fördern.

    Ziel des Kurses ist:

    – die gezielte Verbesserung der individuellen Situation der Teilnehmenden
    – der Abbau von Bewegungsmängeln und Vermittlung von gesundheitsgerechten Bewegungsverhalten
    – der Aufbau von Schutzfaktoren durch Stärkung physischer Gesundheitsressourcen
    (insbesondere gesundheitsbezogene Fitness, Kraft, Koordinationsfähigkeit und Entspannungsfähigkeit)
    – die Stärkung psychosozialer Gesundheitsressourcen
    (insbesondere Stimmung und Wohlbefinden, soziale Kompetenz und Einbindung)
    – die Verminderung von Risikofaktoren (insbesondere des Herz-Kreislauf-Systems sowie des Muskel-Skelettsystems)
    – die Ausbildung langfristiger Motivation zur Verbesserung der Bewegungsverhältnisse

    Haben wir dein Interesse an einem gesunden Rücken geweckt? Dann melde dich bei uns.

    Kontakt

    Karin Tölg
    +49 174 1863284
    karin.toelg@ballplanet.de

  • News

    Ausgebuchte Tennishallenplätze beim 1. TC Magdeburg e.V.

    1.tcmagdeburg-traglufthalle-tennispunktspiele

    Dieses Wochenende fanden im 1. TCM Future-Dome die ersten Punktspiele der TSA-Wintersaison 2022/ 2023 auf unserer Vereinsanlage statt. Durch die Kooperation mit dem TSA kann nunmehr unser Verein auch als Gastgeber für Winterpunktspiele im Tennisland Sachsen-Anhalt fungieren.

    In der Herren-Landesliga wurde am Samstag, dem 5. November, das erste Winterpunktspiel zwischen der SG Einheit Stendal e.V. und dem TC RW Halberstadt ausgetragen. Sonntags spielten in der Herren 40 Landesliga die Mannschaften des TC Rotehorn Magdeburg e.V. und des Blankenburger TC gegeneinander. Am nächsten Sonntag, um 12 Uhr, spielen dann die 1. und 2. Herren des 1. TC Magdeburg e.V. in der Landesoberliga gegeneinander.

    Alle Ergebnisse vom Punktspielwochenende

    Des Weiteren fanden auch diesen Samstag für alle Mitglieder und Nicht-Mitglieder des 1. TCM zwei Veranstaltungen der Tennisschule Ballplanet statt. In der Zeit von 10:00 bis 12:00 Uhr nahmen insgesamt 14 Teilnehmende an einem intensiven und wettkampforientierten Matchtraining teil. Dieses Modul ist bereits zu einem regelmäßigen Anlaufpunkt am Samstag geworden.

    Neben dem Matchtraining haben auch alle Tennisinteressierte die Möglichkeit, bei einer kostenlosen Schnupperstunde den Tennissport auszuprobieren und unseren Tennisverein kennenzulernen. Die Anmeldung erfolgt ganz bequem unter der Tennis-People Website des 1. TC Magdeburg e.V.

    Hier geht es zu den Tenniskursen

    Trotz der noch spätsommerlichen Temperaturen und Wetterlage- der Winter naht. Der 1. TCM Future-Dome steht mit seinen kostengünstigsten Angeboten von Tennishallenplätzen in Magdeburg und Umgebung allen Mitgliedern und Nicht-Mitglieder offen. Die Buchung erfolgt einfach über unser Platzbuchungssystem „eBusy“.

    Die aktuelle Preisübersicht findet ihr hier:
    https://tc-magdeburg.ebusy.de/

  • News

    Der 1. TC Magdeburg e.V. ließ den Sommer sportlich ausklingen

    Am letzten Samstag ab 10 Uhr begann das erste sportliche Ereignis dieses Tages. Der diesjährige Mixed-Cup startete mit 12 Doppelpaarungen. Unerwartet standen sich Klara Vielhaber mit Bennet Richter und die Geschwister Annika und Björn Edelmann-Nusser im Finale gegenüber. Der Endstand war 4:6 7:5 10:6 für das Doppel Vielhaber/ Richter, mit einem umkämpften Sieg im Championstiebreak.

    Finalist*innen und Sieger*innen des Mixed-Cups

    Das rasante Spielgeschehen musste für eine kurze Zeit des Regens wegen unterbrochen werden. Nichtsdestotrotz wurde dieser Moment genutzt, um Matthias Hoberg für sein langjähriges und herausragendes Engagement für den Tennissport mit der silbernen Ehrennadel des Tennisverbandes Sachsen-Anhalt e.V. auszuzeichnen. Mit seiner langjährigen Tätigkeit als Inhaber des Tennis- und Kindersport Ballplanet prägte er die Entwicklung des 1. TCM nachhaltig. Der 1. TCM bedankt sich mit dieser Auszeichnung bei Matthias und hofft auf weitere innovative Aktionen für den Tennissport.

    Sören Brauns verleiht Matthias Hoberg die silberne Ehrennadel

    Pünktlich um 15 Uhr startete das alljährliche Schleifchenturnier für alle Mitglieder des 1. TC Magdeburg e.V., zu dem sich auch pausenfüllende Spiele wie das Küren des verrücktesten oder genauesten Aufschlags dazugesellten. Sieger des Schleifchenturniers wurde Jürgen Hoberg vor Arvid Zander. Ein ausgiebiges Grillbuffet, Musik und Cocktails rundeten die angenehme Atmosphäre ab.

  • News

    5. Sommerparty des 1. TCM mit sportlicher Betätigung im Vorfeld

    Sommerparty-1.TCM

    Liebe Mitglieder!

    Wir möchten mit Euch am kommenden Samstag, 10. September 2022, sportlich aktiv sein und anschließend gemeinsam feiern. Ab 17 Uhr findet unsere 5. Sommerparty auf unserer Vereinsanlage statt. Für alle Mitglieder, die sich auch sportlich betätigen wollen, gibt es ab 10 Uhr das Mixed-Turnier und ab 15 Uhr wieder das beliebte Schleifchenturnier.

    Die Anmeldung erfolgt über folgende Links:

    Mixed-Cup

    Schleifchenturnier und Sommerparty

  • News

    Wingfield Court beim 1. TCM wird immer umfangreicher genutzt…

    tcm-wingfield

    Teilweise hat es sich schon herumgesprochen, wir haben unseren Verein mit innovativer Tracking-Technologie von Wingfield digitalisiert und machen so einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung einer zukunftsträchtigen Weiterentwicklung unserer Tennisanlage. Unser Platz 1 wurde zum smarten Wingfield Court. Das kamerabasierte System trackt alle Aktivitäten auf dem Platz und stellt umfassende Analysen und Videosequenzen in der zugehörigen App bereit. Ferner können nunmehr LK-relevante Matches (entgeltlich) gespielt werden. Im Rahmen der Partnerschaft mit dem Deutschen Tennisbund wird der Wingfield Court zur unabhängigen Kontrollinstanz. Spieler*innen wird so eine flexible und unabhängige Möglichkeit geboten, LK-Matches zu spielen, wann man will. Das System analysiert dabei die regelgerechte Durchführung der Spiele und übermittelt alle Ergebnisse direkt an den DTB und das LK-Wertungssystem.

    Wir können uns also auf spannende Möglichkeiten für unseren Trainings- und Spielbetrieb freuen. Wir danken dem Tennisverband Sachsen-Anhalt e.V. (TSA) für die Auswahl, dass unser Verein die projektbezogene Einführung des Wingfield-Systems unterstützen kann. Die Kooperation mit dem TSA ermöglicht es auch Vereinsfremden, die neue Technologie kennenzulernen.

    TC Magdeburg e.V.

    TC Magdeburg e.V.

    Was muss gemacht werden, um das System nutzen zu können?

    1. App & Account
      Lade die kostenlose Wingfield App aus dem Apple Store oder Google Play Store herunter und erstelle ein Spieler*innenprofil. Es ist dein Ticket in die Wingfield Welt und der Ort, an dem alle deine Aktivitäten gesammelt werden.
    2. Check-in am Wingfield Court
      Öffne die Wingfield App und lass dir unter „Jetzt starten“ deinen persönlichen Login-QR-Code erstellen. Scanne diesen Code mit den Kameras der Wingfield Box ein.
    3. Spielmodus wählen & Session starten
      Möchtest du ein „Match“ spielen, deine Skills mit „Drills“ messen oder im „Freeplay“ einfach deine Schläge tracken? Wähle deinen Spielmodus und starte deine Session. Aber vergiss nicht, vorher die Platzseiten zu wählen!
    4. Beende deine Session
      Nachdem du deine Session am Touchscreen der Wingfield Box beendet hast, werden die Daten mit deiner App synchronisiert. Viel Spaß beim Analysieren, aber vergiss nicht, dich an der Box abzumelden, solltest du keine weitere Session mehr spielen wollen.

    TC Magdeburg e.V.

    Angebot für NICHT-Mitglieder:

    Vereinsfremde Tennisspieler*innen haben ebenfalls die Möglichkeit, den Wingfield Court bei uns zu nutzen. Hierfür sind die folgenden Trainingszeiten vorgesehen. Eine Vorab-Anmeldung über unser Platzbuchungssystem „Ebusy“ ist zwingend erforderlich.

    Bitte meldet euch bei Fragen per E-Mail: 1.tcm@web.de

    TC Magdeburg e.V.

    Verfügbare Spielzeiten für Nicht-Mitglieder*:

    Mittwoch: 10:00 bis 14:00 Uhr

    Freitag: 10:00 bis 14:00 Uhr sowie 18:00 bis 20:00 Uhr

    Samstag und Sonntag: 10:00 bis 20:00 Uhr
    (sofern keine Punktspiele oder Turniere)

    *Die Buchungsregularien sind zu beachten.

  • News

    Siegertreppchen für TCM-Mixed-Doppel beim 1. Domplatz-Beach-Tennis-Cup 2022

    1. TCM-Beach-Tennis

    Mit mehr Sand unter den Füßen als gewohnt fand am Sonntag, dem 24.07.2022, der 1. Beach-Tennis-Cup auf dem Magdeburger Domplatz statt. Mit orangen Tennisbällen und kleinen Beach-Tennisschlägern traten insgesamt 17 Doppelpaarungen beim Turnier gegeneinander an.

    Mit souveränen Volleys konnten Janine Rudolph und Matthias Hoberg vom 1. TC Magdeburg e. V. in der Mixed-Konkurrenz den ersten Platz erzielen. Ihre Teilnahme am Beach-Tennis-Event brachte sogar Tennis-LK-Punkte ein.

    Das nächste Beach-Tennis-Turnier wird im Oktober in Aschersleben stattfinden.

  • News

    Veranstaltungen beim 1. TC Magdeburg e.V. am 15. Juli 2022

    TCM-Grillabend

    Liebe Mitglieder!

    Wir möchten euch auf kommende Veranstaltungen aufmerksam machen:

    • Für alle Neueinsteiger wird am Freitag, 15.07.2022 von 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr, ein FAST LEARNING DAY angeboten. Gebt die Information gern auch an Bekannte und Verwandte weiter, die den Tennissport einmal ausprobieren möchten.

    • Für ALLE verwöhnt uns am Freitag, 15.07.2022 ab 19 Uhr, „Just-Catering“ mit einem bunten Grillbuffet! Also genießt den Sommer bei Speis und Trank auf unserer Terrasse.

    Euer Vorstand 1. TCM e.V.

  • News

    Die Punktspielsaison geht in die letzten Runden

    Herren-Punktspiele-TCM

    Das letzte Juniwochenende dieses Jahres war für alle Punktspielteilnehmer aufgrund der hohen Temperaturen eine Herausforderung.

    Bereits am Freitag waren die Herren 65 gegen Rotehorn wieder im Einsatz. Bei hohen Temperaturen wurde wieder mit großem Eifer gekämpft. Trotzdem gab es eine Niederlage. Jedoch saßen alle nach dem Sport gemütlich beisammen. Die Gastgeber kümmerten sich um das Essen und wir tranken schon einmal das erste Bier, berichtet Mannschaftsführer Jürgen.

    tcm

    Herren 65

    tcm

    Bei der Jugend konnten die U 12 I und II gegen Peißnitz und gegen Gröna Erfolge feiern. Die U 15 sammelte Erfahrungen beim TC Sandanger.

    In der Damenkonkurrenz spielten die Damen I in der Landesoberliga gegen Bernburg und erkämpften sich um Mannschaftsführerin Sophie verdient ein 5:1 Erfolg. Die Damen II und III waren zu Gast in Osterburg bzw. Halberstadt und wurden nach den in der Landesliga mit Kampfgeist absolvierten Spielen von den Gastgebern köstlich versorgt. Die Damen 50 hatten den TC Stendal 1912 auf unserer Anlage zu Gast und konnten das Catering von Jutta genießen.

    tcm

    Damen I

    tcm

    Damen II

    tcm

    Auch die Herren 30 II mussten am Samstag in der Landesoberliga in Leuna antreten und hatten das Glück nicht auf ihrer Seite. Mit einem Verletzten im Gepäck traten sie die Heimreise an. Gute Besserung.

    Während die Herren I kampflos Punkte gegen Rotehorn sammeln konnten, gelang den Herren III das gleiche Ergebnis 6:0 mit Spieleinsatz gegen Elsnigk auf heimischer Anlage.

    Die Herren 50 setzten sich am vorletzten Spieltag mit einem 5:1 gegen Ebendorf an die Tabellenspitze und lassen sich nun den Aufstieg in die Landesliga sicher nicht mehr nehmen.

    Allen Mannschaften wünschen wir für die verbleibenden Spieltage noch viel Erfolg.

    tcm

    Zu allen Ergebnissen des Wochenendes!

    Christiane Hapke