• Clubleben: Erst trainiert, dann gegrillt

    Die Punktspielsaison ist vorbei. Während sich die 1. Damenmannschaft und die Damen 30 noch auf ihre Aufstiegsspiele in die Ostliga vorbereiten müssen, konnten die anderen Aktiven ganz entspannt ein gemeinsames Training absolvieren.

  • Senioren mit erfolgreicher Saison

    Die Senioren haben die Punktspielsaison 2016 mit guten Ergebnissen beendet. Probleme gab es durchaus, weil es manchmal nur mit Mühe gelang, die die Mannschaften in voller Besetzung an den Start zu bekommen.

  • Damen erneut Landesmeister

    Unsere Damen, letztjähriger Landesmeister in Sachsen-Anhalt, empfingen zum Saisonabschluss in der Oberliga die ebenfalls verlustpunktfreie Mannschaft vom Biederitzer TC. Dieses Endspiel der Dauerrivalen der letzten Jahre ließ Brisanz und hochwertigen Tennissport erwarten.

  • Herren 30: Zurück in der Ostliga

    Unsere Herren 30 empfingen zum Saisonabschluss den Bundesliga-Absteiger und Wiederaufsteiger THC Ahrensburg. Das Team der Gäste konnte nicht mehr von der Tabellenspitze verdrängt werden und unser Team stand als einer von drei Absteigern in die Ostliga fest.

  • Public Viewing statt Training

    Vor wenigen Minuten hat die Deutsche Nationalmannschaft den Einzug ins Achtelfinale durch den 1:0-Erfolg gegen Nordirland perfekt gemacht. Bereits am vergangenen Donnerstag fand bei uns auf der Anlage ein Public Viewing zum Spiel der deutschen Elf gegen Polen statt.

  • Herren 30 müssen absteigen

    Unsere Herren 30, in der vergangenen Saison Zweiter in der Regionalliga Nordost, reisten am Wochenende zum Uhlenhorster HC Hamburg. Die Hamburger sind einer von zwei Absteigern aus der Bundesliga und haben Ex-Wimbledon-Sieger Michael Stich in ihren Reihen.